Step 6

Schritt 6: Immer dranbleiben! Okay wow, step 5 ist bereits Monate her. Step 5 lautete: Arbeite an deiner Selbstdisziplin. Es ist übrigens völlig legitim, dass ihr bis heute keinen neuen step lesen durftet, denn Selbstdisziplin baut man nicht innerhalb von ein paar Tagen auf – schön wärs! Meine step by step Anleitung ist so gesehen … Mehr Step 6

Was haben andere Menschen davon, dass es dich gibt? Und warum tust du, was du tust?

Aus Tobias Beck Motivationsvideo gegriffen möchte ich euch hiermit dieselben Fragen stellen. Zwei so einfache Fragen, die so schwer zu beantworten sind. Wenn man sich an die Beantwortung der Fragen macht, fühlt man sich zunächst ein wenig ratlos und überfordert. Vielleicht sogar wertlos, weil man es nicht sofort erkennt. Weil es nicht offensichtlich ist. Weil … Mehr Was haben andere Menschen davon, dass es dich gibt? Und warum tust du, was du tust?

Just do it!

Eigentlich wollte ich heute etwas anderes posten, aber mir ist gerade lieber hiernach. Ich war heute bereits nach der Arbeit für eine Stunde beim Sport. Ja, auch bei den heißen Temperaturen ist das möglich. Schwierig sich aufzuraffen, aber Ausreden gibt es nicht.Ich mache meine Handlungen nicht vom Wetter abhängig. Das wäre genauso, als würde ich … Mehr Just do it!

step 4

Schritt 4: Akzeptiere, was geschehen ist Wir haben bis jetzt bereits eine Menge geschafft zu besprechen. Im ersten Schritt solltest du deinen Gefühlen freien Lauf lassen. Im zweiten Schritt dir selbst was Gutes tun und auf dein Wohlbefinden achten.Im dritten Schritt solltest du darauf achten, nicht zurückzublicken.Und im vierten Schritt sollst du lernen, zu akzeptieren. … Mehr step 4

step 1

Schritt 1: Den Gefühlen freien Lauf lassen Wie einfach das doch klingt. Den Gefühlen freien Lauf lassen. Was meine ich damit? Nach der Trennung – oder eher nach dieser Situation, diese eine Sekunde, wo das Herz in einer Millisekunde zerbricht und deine Welt gleich hinterher – war ich geschockt und in Starre. Ich konnte es einfach … Mehr step 1