Step 6

Schritt 6: Immer dranbleiben! Okay wow, step 5 ist bereits Monate her. Step 5 lautete: Arbeite an deiner Selbstdisziplin. Es ist übrigens völlig legitim, dass ihr bis heute keinen neuen step lesen durftet, denn Selbstdisziplin baut man nicht innerhalb von ein paar Tagen auf – schön wärs! Meine step by step Anleitung ist so gesehen … Mehr Step 6

Greif nach den Sternen

Kennt ihr das, wenn ihr morgens schon an den Feierabend denkt?Kennt ihr das, wenn euch etwas nicht erfüllt?Kennt ihr das, wenn ihr euch montags bereits auf Freitag freut?Kennt ihr das, wenn sich jeder Tag gleich anfühlt?Kennt ihr das, irgendwie stehen zu bleiben? Falls ja, wisst ihr wie sich das anfühlt. Ich habe schon viel über … Mehr Greif nach den Sternen

step 5

Schritt 5: Arbeite an deiner Selbstdisziplin Du hast bereits viel geschafft, sei dir dem bewusst. Es gehört eine Menge Mut und Kraft dazu, zu seinen Gefühlen zu stehen, zu akzeptieren und zu verzeihen. Alles hinter sich zu lassen und sich von Dingen oder Menschen zu trennen, die einem im Wege stehen. Ich bin stolz auf … Mehr step 5

Lächle – und der Tag gehört dir!

Jaja, ich weiß, das hast du vermutlich schon viel zu oft gehört. Und vermutlich hängt es dir aus den Ohren. Aber es ist tatsächlich so, dass Endorphine freigesetzt werden, wenn du lächelst. Und noch besser: Das Stresshormon Adrenalin wird unterdrückt. Ist doch eine tolle win-win-Situation. Ich versuche mittlerweile so sehr auf meine Mimik zu achten. … Mehr Lächle – und der Tag gehört dir!

step 2

Schritt 2: Tu dir selbst was Gutes Ich habe mich bereits Wochen vor der Trennung mit Persönlichkeitsentwicklung befasst. Ein Buch, das mir selbst sehr geholfen hat ist Unbox your life von Tobias Beck. Es ist mittlerweile zu meiner Bibel geworden könnte man schon sagen. Nach der Trennung habe ich mir ein Kapitel aus dem Buch immer und … Mehr step 2

Die Tiefs kommen öfter als die Hochs, oder?

Habt ihr euch das auch schon mal gefragt? Und wie kommt man darauf? Meistens entwickelt sich solch ein Gedanke sobald etwas negatives passiert ist. Dann legt sich automatisch ein Schalter im Kopf um und schon verfällt man in diese negative Stimmung. Das muss aber nicht sein. Glaubt ihr nicht? Es funktioniert! Ich selbst bin das … Mehr Die Tiefs kommen öfter als die Hochs, oder?